Schnittstellen
Die Seminar- und Trainingsorganisation ist typischerweise in ein ganzes Umfeld angrenzender Systeme wie beispielsweise HR- und CRM-Systeme oder Raumplanungssysteme eingebunden. Im Rahmen der Beratungsphase werden solche Schnittstellen identifiziert, analysiert und in der notwendigen technischen Weise ausgestattet. Die Ansprache der Schnittstellen erfolgt über die vorhandenen Automatisierungswerkzeuge.

Anwendungsfälle

Momentaktuelle oder regelmäßige (meist tägliche) Importierung von Personenstammdaten aus HR- oder CRM-Systemen
Seminarteilnahmen und die damit verbundenen Zertifizierungen werden an die personenführenden Systeme zurückgeliefert
Versorgung der Raumleitsysteme mit Daten der täglich stattfindenden Veranstaltungen (z.B. Titel, Raum, Trainer, Zugangscodes)
Automatische Authentifizierung der Anwender im Hintergrund durch Single Sign-on. Logins und Passwörter können somit entfallen und Zugänge werden zentral, beispielsweise über ein Active Directory verwaltet

Das spricht für die Lösungskompetenz Schnittstellen:

Zeitersparnis durch die Reduzierung manueller Dateneingaben
Stets hohe Aktualität des Datenbestands in den miteinander verbundenen Systemen
Technische Details bleiben den Anwendern erspart und werden im Hintergrund abgewickelt
Umfassender Überblick durch momentaktuelle Anzeige der relevanten Daten
Jetzt Online-Demo vereinbaren!
Andreas Mändlein
Vertriebsgeschäftsführer
Telefon: +49 911 237599-21
andreas.maendlein@u2d.de
Siegfried Hornung
Vertrieb
Telefon: +49 911 237599-14
siegfried.hornung@u2d.de