Schnittstellen

Schnittstellen

Die Seminar- und Trainingsorganisation ist typischerweise in ein ganzes Umfeld angrenzender Systeme wie beispielsweise HR- und CRM-Systeme oder Raumplanungssysteme eingebunden. Im Rahmen der Beratungsphase werden solche Schnittstellen identifiziert, analysiert und in der notwendigen technischen Weise ausgestattet. Die Ansprache der Schnittstellen erfolgt über die vorhandenen Automatisierungswerkzeuge.
Anwendungsfälle
  • Momentaktuelle oder regelmäßige (meist tägliche) Importierung von Personenstammdaten aus HR- oder CRM-Systemen
  • Seminarteilnahmen und die damit verbundenen Zertifizierungen werden an die personenführenden Systeme zurückgeliefert
  • Versorgung der Raumleitsysteme mit Daten der täglich stattfindenden Veranstaltungen (z.B. Titel, Raum, Trainer, Zugangscodes)
  • Automatische Authentifizierung der Anwender im Hintergrund durch Single Sign-on. Logins und Passwörter können somit entfallen und Zugänge werden zentral, beispielsweise über ein Active Directory verwaltet
Das spricht für die Lösungskompetenz Schnittstellen:
  • Zeitersparnis durch die Reduzierung manueller Dateneingaben
  • Stets hohe Aktualität des Datenbestands in den miteinander verbundenen Systemen
  • Technische Details bleiben den Anwendern erspart und werden im Hintergrund abgewickelt
  • Umfassender Überblick durch momentaktuelle Anzeige der relevanten Daten
Fanden Sie die Lösungskompetenz Schnittstellen interessant? Dann sollten Sie sich auch die folgenden Lösungskompetenzen anschauen:
Jetzt Online-Demo vereinbaren!
Geschäftsleitung Bild Andreas Mändlein
Andreas Mändlein
Vertriebsgeschäftsführer
Telefon: +49 911 237599-21
andreas.maendlein@u2d.de
Kontaktbild Siegfried Hornung
Siegfried Hornung
Vertrieb
Telefon: +49 911 237599-14
siegfried.hornung@u2d.de